PayPal Plus – 4 Zahlungsarten in einer Extension

 23. März 2015

PayPal Plus Kreditkarte

PayPal Plus Kreditkarte

PayPal Plus ist der neue Service des beliebten Zahlungsdienstleisters PayPal.
Die vier gängigen Zahlungsarten PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung (erst ab Ende 2015 verfügbar) können mit PayPal Plus ohne Mehraufwand über das PayPal-Portal abgewickelt werden.

Für Onlinehändler ist das besonders komfortabel, da keine Verträge mit weiteren Anbietern erforderlich sind und das Geld bei jeder PayPal Plus-Zahlungsart, genauso wie bisher von PayPal gewohnt, sofort auf dem PayPal-Händlerkonto verfügbar ist. Mahnwesen und Inkasso übernimmt ggf. PayPal.
Händler und Kunde werden wie gewohnt durch Verkäufer- und Käuferschutz abgesichert.

PayPal Plus im eigenen OXID eShop anbieten:

PayPal Plus Lastschrift

PayPal Plus Lastschrift

Für bereits vorhandene PayPal-Händlerkonten kann hier die Freigabe für PayPal Plus beantragt werden. Die Freigabe kann offenbar aufgrund der hohen Anfrage bis zu 14 Tagen dauern, etwas Geduld ist also erforderlich. Mit den neuen, kostenfrei erhältlichen OXID eSales – Modul PayPal PLUS kann der neue Service im OXID eShop integriert werden.
Momentan sind mit PayPal Plus nur Zahlungen in Deutschland möglich, weitere Länder sollen bald folgen.

Mit eComStyle.de-Themes funktioniert PayPal Plus übrigens „Out of the Box“, also ohne Anpassungen an Theme oder Modul.

Was kostet PayPal Plus?

Zunächst werden für die PayPal Plus-Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte, Lastschrift und Rechnung „nur“ die bisherigen PayPal-Gebühren (umsatzabhängig zwischen 1,5% und 1,9% + 0,35 EUR) berechnet.
Ab dem Jahr 2016 werden für die PayPal Plus-Zahlungsarten jedoch höhere Gebühren zwischen 1,79% und 2,49% + 0,35 EUR (umsatzabhängig) berechnet.
Weitere Gebühren (zB. Einrichtungs- oder Grundgebühr) sollen nicht anfallen, ob auch für das „alte“ PayPal höhere Gebühren ab 2016 anfallen, ist noch unbekannt.

Fazit:

PayPal Plus Paywall im Responsive Theme

PayPal Plus im Responsive Theme

Die Zahlungsart „PayPal Plus Rechnung“ ist derzeit noch nicht verfügbar und wird lt. PayPal gegen Ende des Jahres nachgereicht.
Somit gibt es eigentlich kaum Neues, da mit Kreditkarte und Lastschrift schon mit PayPal ohne Plus bezahlt werden konnte.
Allerdings waren bisher die Zahlungsmöglichkeiten Lastschrift und Kreditkarte im PayPal-Portal etwas versteckt und wurden vom Kunden leicht übersehen. Mit PayPal Plus werden diese direkt im Shop in der sog. Paywall (Bild rechts) als eigene Zahlungsarten angeboten.

Bisher konnten Kunden nur drei Mal ohne eigenes PayPal-Konto über das PayPal-Portal bezahlen, ab der vierten Zahlung mit Kreditkarte oder Lastschrift musste ein eigenes PayPal-Konto erstellt werden. Mit PayPal Plus soll ein dauerhaftes Bezahlen ohne PayPal-Konto möglich sein.

Diese kleinen Änderungen können sich positiv auf die Zahlungsabwicklung auswirken, da sie das Bezahlen vereinfachen und mögliche Fehlerquellen beseitigen.
Sobald die PayPal-Plus Zahlungsart „Rechnung“ nachgereicht wird, verfügt PayPal Plus über einen noch deutlicheren Mehrwert, kostet aber im Vergleich zu anderen Anbieten höhere Gebühren.

Downloads/Links:

Modul PayPal PLUS für CE (Community Edition)
Modul PayPal PLUS für PE/EE
Händlerkonto für PayPal Plus freischalten

Bitte beachten: Alle obigen Angaben ohne Gewähr!


2 Gedanken zu „PayPal Plus – 4 Zahlungsarten in einer Extension

    • Jörg Spieler
    • Weiß jemand, ob man für verschiedene Länder auch verschiedenen Bezahlmethoden freischalten kann? OXID möchte erst einen Servicevertrag mit uns abschließen bevor die das verraten und Paypal verweist auf Oxid.

Kommentare sind geschlossen.