OXID eShop 6 erschienen

 30. November 2017

OXID 6 Admin

Vor wenigen Tagen wurde die neuste Version 6.0 des OXID eShops veröffentlicht.
Hier erfahren Sie die wichtigsten Neuerungen gegenüber der Vorgängerversion:

Adminbereich

Neues Design im Adminbereich

Der Adminbereich wurde optisch überarbeitet und erstrahlt nun im neuen Glanz.
Das neue Design wirkt sehr aufgeräumt, die Lesbarkeit und Übersichtlichkeit wurde im Vergleich zur Vorversion stark verbessert.

Auslagerung einiger Funktionen in Module

Die bisher fest im Shop verankerten Funktionen Tags, Lexware-Export, Bestellübersicht, Packliste, Facebook-Integration, Captcha und das Gästebuch können bei Bedarf als einzelne Module nachinstalliert werden. Im Standard sind diese nicht mehr integriert, was insb. den Adminbereich übersichtlicher macht und den Shop schlanker gestaltet.
Das Rechnungs- und Lieferscheinmodul InvoicePDF ist in der Standardinstallation ebenfalls entfallen und als separater Download bei GitHub verfügbar.
Die Module sind bei Github zu finden: OXID Module.

Neuer Texteditor inkl. Mediathek

Der Summernote Texteditor wird als Modul (auch in der Community Edition) mitgeliefert und kann für die bequeme Formatierung der Langtexte, Beschreibungen, Nachrichten, Newsletter und CMS-Seiten verwendet werden.
Die ebenfalls neue Mediathek erlaubt den einfache Upload (zB. per Drag&Drop) von Mediendateien. Diese können dann komfortabel in zB eine Artikelbeschreibung oder CMS-Seite eingefügt werden.

SEO-URLs in Kleinbuchstaben umwandeln

Diese interessante neue Funktion ist im Bereich Stammdaten/Grundeinstellungen/SEO wählbar und sorgt für die einheitliche Kleinschreibung aller Buchstaben in der SEO-URL.

Artikel verstecken

In der Artikelverwaltung ist die Checkbox Versteckt neu hinzugekommen. Versteckte Artikel werden in den Kategorien nicht mehr angezeigt, können jedoch per Link aufgerufen werden.

Rabatte sortieren

Sind auf einen Artikel oder im Warenkorb mehrere Rabatte zutreffend, werden diese in einer definierten Reihenfolge nacheinander angewendet. Die Reihenfolge kann mithilfe des neuen Feldes Sortierung gewählt werden.

Meldungen der Systemgesundheitsprüfung auf der Startseite aktivieren

Diese neue Option ist unter Stammdaten/Grundeinstellungen/Perform. zu finden. Die standardmäßige Systemgesundheitsprüfung beim Aufruf des Adminbereichs kann damit deaktiviert werden.
Bei Performanceproblemen im Adminbereich kann diese Option hilfreich sein, im Normalfall ist die Deaktivierung jedoch nicht erforderlich.

Frontend

Neues Standardtheme Flow

Das OXID Responsive Theme Flow wurde weiter verbessert (Bugfixes) und ist nun das Standardtheme für den OXID eShop 6.
Es eignet sich bestens für alle möglichen Endgeräte, wie zB. Smartphones, Tablet, Laptop oder PC, da es sich automatisch der jeweiligen Displaygröße anpasst.
Mit dem Modul lessPHP4OXID sind Style-Änderungen direkt im Adminbereich möglich: lessPHP4OXID

Entfall Azure-Theme

Das ältere OXID Theme Azure wird standardmäßig nicht mehr mitinstalliert, kann jedoch bei Bedarf einfach nachinstalliert werden: Azure Theme bei Github.

Sonstiges

  • PHP7 Support: OXID 6 läuft nun bereits im Standard unter PHP7, was einen spürbaren Performance-Boost bringt.
  • Installation mit Composer: Im Standard wird Der OXID eShop 6 mit Composer installiert. Das mühsame Hochladen der Shopdateien per FTP entfällt.
  • Alternativ steht ein Download Package zur Verfügung, welches die Installation wie gewohnt per FTP ermöglicht.

Links und Download



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.