Google Sitemap Generator (Libre.sk Tools)

 25. November 2013

Für den Libre.sk Google Sitemap Generator steht ein Update für Shopversion 4.7 und 4.8 auf GitHub zum Download bereit.

Google Sitemap Generator

Google Sitemap Generator

Mit dem Google Sitemap Generator können XML-Sitmaps direkt im OXID-Adminbereich mit einen Mausklick erzeugt werden. Diese werden automatisch im export-Ordner abgespeichert und können direkt an die Google Webmastertools übergeben werden.

In der Sitemap enthalten sind alle erforderlichen Daten, wie Artikel, Hersteller, Tags, Kategorien, CMS-Seiten (aus dem Ordner „Kunden-Infos“) usw..

Google Webmastertools

Google Webmastertools

In den Goggle Webmastertools wird die Sitemap dann unter Crawling/Sitemaps hinzugefügt.

Das Modul finden Sie bei GitHub.

 

 

 

 

 


14 Gedanken zu „Google Sitemap Generator (Libre.sk Tools)

    • iomicron
    • Die erzeugte sitemap.xml funktioniert nicht:

      Wir konnten Ihre Sitemap nicht lesen. Sie dürfte einen Eintrag enthalten, den wir nicht verarbeiten konnten. Bitte validieren Sie Ihre Sitemap, bevor Sie sie neu einreichen.

    • Josef A. Puckl Beitragsautor
    • Danke für die Info, hier findest Du die Sitemap: http://deine*URL.com/export/sitemap-de.xml
      Eben habe ich Deine Sitemap getestet, diese ist auf den ersten Blick i.O. und wird eigentlich auch von Google akzeptiert.

      In den Webmastertools muss oben der rote Sitemap-hinzufügen-Button betätigt und der vorhandene Link ergänzt werden mit: export/sitemap-de.xml

    • iomicron
    • Hallo @Josef,

      natürlich funktioniert die Sitemap-de.xml jetzt. Ich habe den abschließenden urlset-Tag von Hand eingefügt.
      Beim autom. Erstellen der Sitemap-de.xml wurde er nicht erstellt.
      Gruß

    • Josef A. Puckl Beitragsautor
    • Guten Morgen,

      ok, jetzt verstehe ich das Problem. Nur kann ich es nicht nachstellen, denn in meiner Sitemap steht das am Ende schon drin.

      Zunächst einmal könntest Du prüfen, ob bei Dir wirklich alle Artikel in der Sitemap stehen, oder ob die Erstellung der Sitemap einfach mittendrin abgebrochen wurde.

    • iomicron
    • Es wird mittendrin abgebrochen. Im Admin sieht die Auflisten wie folgt aus:
      Creating sitemap for Deutsch language (ID = 0)
      Main page: 1
      CMS pages: 13
      Categories: 19
      Manufacturers: 1
      Distributors: 0
      Tags: 20
      Articles:

      Es werden keine Artikel aufgelistet.

      Gruß

    • iomicron
    • Guten Morgen Josef,

      hab das memo_limit von 64 auf 90MB erhöht und schon funzt es.

      DANKE für Deine schnelle Hilfe. Schon zum 2 x 😉

      Dir eine schöne Woche noch.

    • GPassin
    • Hallo Josef,

      ich habe 2 Probleme:
      Shop Nr. 1 – hier funktioniert das Modul jetzt soweit.
      Das habe ich soweit gelöst – wenn Kategorien auf externe Links verweisen, wird sie Sitemap von Google nicht angenommen. Hier habe ich den Link in die Sidebar verschoben.

      Das 2. Problem ist das Gleiche, wie bei iomicron. Bei einem Artikelstamm vom ca. 30.0000 bricht das Script vor der Artikelausgabe ab. Ich habe jetzt mal local in der VM das memory_limit auf 2048 MB und die Scriptlaufzeit auf 180 Sekunden aufgebohrt. Jetzt zeigt das Aache-Log keine Fehlermeldung mehr und Oxid „Server hat die Verbindung geschlossen. Es wurden keine Daten gesendet.“

      Die Sitemap wurde nach den Tags abgebrochen.

      Was kann ich jetzt noch testen?

      mfg

      Gert

    • Thomas
    • Hallo 2 Sachen, erstens bekomme ich die Sitemap nur auf Englisch, warum ? 🙂
      2.tens bei mir ist das so wie oben beschrieben, also dass es abbricht, wo kann ich denn das memory_limit ändern/erhöhen ?
      Danke

    • Josef A. Puckl Beitragsautor
    • Hi Thomas,

      wahrscheinlich bricht das Script irgendwo beim Erzeugen der englischen Sitemap ab und erzeugt dann keine Deutsche mehr.

      Um das Memory Limit zu erhöhen, kann es unterschiedliche Möglichkeiten geben, zB. Einstellung im Adminbereich des Servers/Webspaces, Eintrag in der php.ini, oder man schreibt einfach (zu Beginn nach der Zeile „<?php") in das Script:

      ini_set("memory_limit","256M");

      Wenn aber dem Webspace zB. nur 64M zur Verfügung stehen, bringt die „Erhöhung“ natürlich nichts.

      Da ich das Modul schon längere Zeit nicht mehr nutze und ich mich auch nicht mehr an der Entwicklung beteilige, schließe ich mal die Kommentare.

Kommentare sind geschlossen.