eComStyle https://ecomstyle.de

 


easyBackendOrder

Legen Sie Bestellungen einfach im Backend an und senden Sie Bestellbestätigungen per Mausklick an Admin und Kunde Mehr...


Features: 

  • Mit diesem Modul können Sie Bestellungen für Ihre Kunden bequem im Backend (Adminbereich) erstellen.
  • Telefon-, Fax- und Emailbestellungen legen Sie mit wenigen Klicks im Shop an.
  • Vorhandene Benutzerkonten können direkt verwendet oder neue Benutzer angelegt werden. 
  • Artikel (inkl. Varianten) können zur Bestellung hinzugefügt, entfernt und storniert werden, die Lagerverwaltung wird ebenfalls aktualisiert.
  • NEU: Eine Beschriftung (PersParam) für jeden Artikel kann hinzugefügt werden (auch für normale Shopbestellungen verfügbar).
  • Automatisch fortlaufende Bestell- und Rechnungsnummern.
  • Packlisten, Lieferscheine, PDF-Rechnungen und Statistiken funktionieren wie bei "normalen" Shopbestellungen. 
  • Versandkosten und Zahlungsartenkosten werden gem. den Shopeinstellungen berechnet.
  • Per Klick kann eine Admin-Infomail über die eingegangene Bestellung an das Standard-Postfach für eingehende Bestellungen gesandt werden.
  • Gleichzeitig mit der Admin-Infomail wird ein Eintrag in der Historie erzeugt.
  • Auch an den Kunden kann eine Bestellbestätigung gemailt werden (auch bei normalen Shopbestellungen nutzbar, falls eine erneute Bestellbestätigung erforderlich ist).
  • In den Bestellbestätigungen kann auch PayPal-Zahlung angeboten werden. Ein PayPal-Button leitet den Kunden zum PayPal-Portal, wo Bestellnr. und Gesamtsumme automatisch hinterlegt werden. Der Kunde kann nach der Anmeldung bei Paypal direkt mit einem Klick eine Zahlung an den PayPal-Account des Shops senden. 

Moduleinstellungen:

  • Backend-Bestellungen im Nettomodus anlegen (B2B-Berechnung in Emails, Rechnungen usw.).
  • Emails im Kleinunternehmermodus senden (ohne Ausweis der USt.).
  • Nach dem Erzeugen einer neuen Bestellung automatisch zur Bestellübersicht weiterleiten.
  • Standardwährung für Backendbestellungen (kann jeweils beim Erzeugen einer Bestellung geändert werden).
  • Bei Backend-Bestellungen alle Zahlungsarten des Shopadmins oder nur die dem jeweiligen Kunden zugeordneten freigeben.
  • Bei Backend-Bestellungen eine Zahlungsart vorwählen.
  • PayPal- Emailadresse angeben zum Empfang von PayPal-Zahlungen.
  • PayPal-Button auch bei Vorkasse unter den Kontoinfos anbieten.

Installation:

  • Keine zusätzliche Software erforderlich, Modul wird wie immer unverschlüsselt geliefert.
  • Hochladen - Aktivieren - Fertig!
  • Es werden keine Änderungen an Shopdateien oder der Datenbank vorgenommen.  

Info: 

Eine Modulvorstellung finden Sie auch im Blog, einen weiteren Artikel zum Update 1.3 finden Sie ebenfalls im Blog.

Das Modul nimmt keine Änderungen am Shopsystem vor, der Bestellprozess wird nicht beeinflusst.
Per Klick wird nur eine neue, leere Bestellung mit den Kundendaten des gewünschten Kunden angelegt. Die Bestellbearbeitung (Artikel hinzufügen, Versand, Zahlung,...) erfolgt unverändert im OXID-Standard unter "Bestellungen verwalten>Bestellungen".
Hinweis: Um Artikel zur Bestellung hinzuzufügen, werden dieses Anhand der Artikelnr. ausgewählt.

Aktuelle Version: 1.14

 

Spezifikation
Plattform: OXID eShop
Shopversion: CE/PE 4.7 - 4.10
Installationstyp: Modul
Sprachen: Deutsch, Englisch
Kategorie: Administration

Eine Bestellung im Backend anlegen

Einen Kommentar schreiben

  Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

17.12.2015, Jens schreibt:
Endlich eine Lösung, die perfekt in den vorhandenen Workflow integriert wurde und auch (nach kurzem Support) genau so funktioniert, wie das beschrieben wird. Sehr zu empfehlen, wenn man telefonische oder andere Bestellungen direkt über den Shop erfassen möchte.
14.01.2015, Jürgen schreibt:
Einfach aber durchdacht. Wertet den Adminbereich und dessen Möglichkeiten weiter auf. Wir wissen gar nicht mehr, wie wir früher ohne dieses Modul zurecht kamen :D